Schmitt Formteilbau - der Partner für Architekten, Fachunternehmer, Fachhandel und Bauherren

  • Formteilbau Schmitt - Holzhäuser mit Holzrahmenbauweise
Hauptinhalt

ProTeck-Formelemente für den Holzrahmenbau

Saubere Lösungen, die einfach millimetergenau passen.

Im Holzrahmenbau kommt es bei der Bekleidung von Fenster- und Türlaibungen, Unterzügen, Stützen und Ecken auf exakte, millimetergenaue Formelemente an. Unsere im Werk vorgefertigten Formteile lassen sich am Einbauort schnell und wirtschaftlich auf der Holzrahmenkonstruktion verarbeiten. Ein besonderer Vorteil für die weitere Verarbeitung ist die malerfertige Q3-Oberfläche.

Sie profitieren mit ProTeck von einem technisch perfekten Kantenprofil, das in unseren Formelementen bereits werksseitig eingearbeitet ist. Das Profil ergibt eine absolut exakte und geradlinige Kantenausbildung und ist der optimale Schutz vor mechanischer Beanspruchung.

Die Gipsfaserplatten und Zementplatten werden millimetergenau, präzise und passgenau immer bedarfsgerecht für Ihr Bauvorhaben zugeschnitten.

Ihre Vorteile:

  • Saubere Abschlusskanten durch werkseitig vorkonfektionierte ProTeck-Formteile mit Gipskartonplatten bzw. Holzfaserverstärkten Gipskartonplatten
  • Der integrierte ProTeck-Kantenschutz garantiert einen präzisen und äußerst exakten Abschluss
  • Präzise, millimetergenaue Zuschnitte von hoher Q3-Qualität
  • Schnelle und wirtschaftliche Verarbeitung
  • Termingerechte Lieferung garantiert

Passgenaue Elemente aus Gipskartonplatten mit eingearbeitetem ProTeck-Kantenschutzprofil für Fenster-/Türlaibungen

Formelemente mit eingearbeitetem ProTeck-Kantenschutz – die perfekte Tür- und Fensterlaibungsauskleidung.

Formelement mit eingearbeitetem ProTeck-Kantenschutzprofil. Die Elemente werden flachliegend auf Paletten angeliefert.